Referenz

Burgruine Wartenstein Pfäfers SG

Für die archäologische Dokumentation wurde die Burgruine Wartenstein vor deren Renovation vermessen. Ziel des baulichen Unterhalts war, die Ruine vor dem Zerfall zu schützen. Die Vermessung hat den Archäologen genaue Mauerpläne geliefert. Die Datenerfassung ist dabei mittels Photogrammetrie aus der Luft mit einer Vermessungsdrohne und vom Boden aus mittels Systemkamera erfolgt. Das berechnete 3D-Modell der Ruine bildete die geometrische Grundlage für die Erstellung von massstäblichen, korrekt entzerrten Orthophotos der einzelnen Mauern.

Das Projekt ist auf dieser Website kurz dokumentiert unter Referenzen Immobiliendokumentation.

Weitere Informationen zur Drohnenvermessung, zur Architekturvermessung und zur Spezialvermessung finden sich unter folgenden Links:

Alle Referenzen anzeigen